Drei Schützen des TSV Lindenberg haben bei der Deutschen Meisterschaft des Schützenbundes über 50 Meter den Titel nach Lindenberg geholt. Herzlichen Glückwunsch dazu :)

Die Übertragung des Events könnt Ihr in der ARD Mediathek anschauen. Ich verlinke hier mal das Video.

TSV Lindenberg - Übertragung Finale in ARD Mediathek

Liebe Sportfreunde,

bitte beachtet, dass wir in der letzten Juni Woche bei allen halbjährlich zahlenden Mitgliedern den Beitrag für das zweite Halbjahr 2022 einziehen werden. Solltet Ihr Eure Bankverbindung geändert haben, kommt bitte gerne auf mich zu.

Danke und viele Grüße

Torsten - Kassenwart -

Nachdem das Turnier letztes Jahr Corona bedingt abgesagt werden musste, konnten wir am 11.06.2022 wieder beim diesmal schon 25. Pokal des Präsidenten in Zeitz unser Können unter Beweis stellen. Gleich mit 6 Starter*innen war der TSV an diesem Tag vertreten.

Ganz entgegen des üblichen Ablaufs, bei dem normalerweise die Kleinen beginnen, starteten wir dieses Mal mit den Erwachsenen und der U21. Hier machte Vincent Dahl (der eigentlich mit 17 Jahren in der U21 kämpft) bei den Erwachsenen bis 77kg den Anfang. Für ihn hieß es das erste Mal Wettkampfluft schnuppern: Entsprechend groß war die Aufregung. Nachdem er sich zwei Mal nach Punkten geschlagen geben musste, konnte er die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen.

Im Anschluss durfte sich Chiara Werner in der U21 bis 52kg gegen zwei Gegnerinnen beweisen. Sie gewann beide Kämpfe ohne Probleme und konnte sich so die Goldmedaille sichern.

Danach wurde es etwas hektischer, da die beiden Brüder Rouven Franke (U14 bis 42kg) und Leon Franke (U12 bis 34kg) in den am besten Besetzten Klassen parallel kämpfen mussten. Für uns als Trainerteam hieß das ständiges hin und her laufen. Dennoch ließen sich die Beiden nicht aus der Ruhe bringen und lieferten sich mit ihren Gegnern spannende Kämpfe. Letztlich erkämpfte sich Rouven nach zwei Siegen den dritten und Leon nach einem Sieg den starken vierten Platz.

Elisa Richter (U12 bis 44kg) trat an diesem Tag ebenfalls zum aller ersten Mal an. Sie kämpfte verbissen und ehrgeizig und gewann so einen von zwei Fights. Somit Silber!

Als Letzte ging Leoni Miersch in der U18 bis 70kg an den Start. Auch sie hatte zwei Gegnerinnen, wovon sie eine gleich vorzeitig besiegen konnte. Gegen ihre zweite Gegnerin musste sie sich leider geschlagen geben. Also Platz 2 für Leoni.

Insgesamt haben wir von allen Athlet*innen tolle Techniken gesehen und wissen, woran wir als nächstes arbeiten können. Wir freuen uns nach der langen Coronapause wieder richtig in das Wettkampfgeschehen einzutauchen. Zwei Mal Bronze, zwei Mal Silber und einmal Gold sind auch ein gelungener Start in die kommende Saison!

Am vergangenen Wochenende (12.06.2022)  fand der 25. Hohenschönhausener Gartenlauf mit seinen Wertungsläufen zum Berlin Cup statt. Vom TSV Lindenberg sind 6 Läuferinnen und Läufer an den Start gegangen. Insgesamt sind wir im guten Mittelfeld gelandet, dabei unter anderem ein 6. Platz in der AK40W sowie ein 7. Platz in der 11km Wertung in der AK55M. 

Die beste Pace an diesem Tag hatte Stephan mit einer 5:11 min/km... Ein rundum gelungenes Event :)

Torsten

Bei gleich zwei Prüfungen durften sich 5 Sportler*innen vom TSV in den letzten Tagen beweisen.

Den Anfang machten Chiara Werner und Leoni Miersch bei der Landesprüfung am 04.06.22 in Bernau. Beide absolvierten eine super Prüfung und wurden auch am Ende des Tages mit einer neuen Gürtelfarbe belohnt. Leoni konnte sich über den 2.Kyu (blau) und Chiara über den 1.Kyu (braun) freuen.

Am 08.06.22 legten dann Nikolas Nehls, Vincent Dahl, Nils Seifert und Yoki Horland bei unserer Vereinsprüfung in Lindenberg nach. Auch sie zeigten tolle Techniken und haben sich somit auch ihre neuen Farben gesichert. Nikolas und Nils dürfen nun den grünen Gürtel (3.Kyu), Vincent den gelben (5. Kyu) und Yoki die gelbe Spitze (6.1. Kyu) tragen.

Herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Prüfungen!